Teilnahmebedingungen für unsere Seminare

Kurzseminare:

  • Bitte schicken Sie die Anmeldung schriftlich - per Mail oder Post.
  • Wenn uns eine Überweisung oder (am liebsten) eine Einzugsermächtigung vorliegt, ist Ihnen ein Platz sicher. Wenn Sie keine Absage erhalten, erwarten wir Sie.
  • Eine Teilnahmebestätigung wird  Ihnen grundsätzlich nicht zugesandt – um Verwaltungsaufwand und Kosten so niedrig wie möglich zu halten.
  • Absagen erhalten Sie 5 Tage vor Beginn, wenn das Seminar nicht stattfindet.
  • Kostenfreier Rücktritt ist bis 5 Tage vor Beginn möglich, danach nur, wenn Sie einen Ersatzteilnehmer stellen.

Langzeitseminare:
Sie erhalten vom Büro einen Weiterbildungsvertrag zugeschickt, den Sie bitte unterschrieben zurückschicken. Dort ist alles geregelt.